Willkommen bei Afrika-in-Bayern
Home Ämter Behörden Business Konsulate Institute Universitäten Vereine Trommeln Tanzen Workshops Feste Festivals KonzerteAusstellungen Galerien Museen Shops RestaurantsReisen Reiseführer LänderinfosAktuellesInhaltsverzeichnisImpressumCopyrightE-Mail












 


Engagement für Menschen und Märkte

madagassishe Delegation in der Großmarkthalle

madagassishe Delegation iim Gespräch mit deutschen Geschöftsleuten

Vorträge bei inWEnt
Seit Generationen pflegen Europäer Handelsbeziehungen mit Afrika. Manillen oder Glasperlen sprechen Bände. Heute werden v.a. Fahrzeuge, Maschinen sowie chemische und elektrotechnische Erzeugnisse exportiert. Und mehr denn je werden Geschäftsbeziehungen mit Afrika als Chance für einen wirtschaftlichen Aufschwung verstanden.
 

Auch die Vielzahl von Vereinen, Instituten und Stiftungen macht das große Interesse der deutschen Bevölkerung am afrikanischen Kontinent deutlich. Die Auseinandersetzung mit dem Afrikanischen erfolgt zwar auf sehr unterschiedliche Weise, doch immer stehen engagierte Menschen dahinter.

 
Wir möchten Sie mit den folgenden Seiten auf der Suche nach Informationen, Austausch oder neuen Betätigungsfeldern unterstützen.
 
Fotos links: Madagaskar-Tage 2003
Seit Marc Ravalomanana neuer madagassischer Präsident ist, weht ein anderer Wind durch das Land. Er besuchte Anfang 2003 bereits die Bundesrepublik Deutschland und eröffnete damit einen intensiven Dialog zwischen beiden Ländern. Die Madagaskar-Tage führten diesen unter dem Thema "Handel, sanfter Tourismus und Umwelt" fort. Gemeinsam besuchten die Mitglieder der madagassischen Delegation und Vertreter der bayrischen Wirtschaft die Münchener Großmarkthallen und kamen sich bei diversen Vorträgen, Workshops, Kulturveranstaltungen und in persönlichen Gesprächen näher.

 

BücherCDsFilmeTV-TippsGlossar
Ämter ... Universitäten  Trommeln ... Workshops  Ausstellungen ... Restaurants  Reisen ... Länderinfos 
Portraits  Bücher  CDs  Filme  TV-Tipps  Glossar  Aktuelles  Sitemap  Impressum  ©  eMail
© Agentur AraArt